Seite teilenzur Mobilversion

Prothetik / Hochwertiger Zahnersatz

zahnersatz-header
„Biokompatibilität” bedeutet die Verträglichkeit von zahnärztlichen Werkstoffen im Munde von Patienten. Die Zeiten von Metallen oder gar Quecksilberlegierungen im Zahnersatz oder in Füllungsstoffen sind endgültig vorüber.

Moderne Zahnwerkstoffe bestehen heute aus Vollkeramik (z.B. Zirkonoxid) oder keramikverstärkten Glasfaserkunststoffen (z.B. Zahnstifte). Neben einer besseren biologischen Verträglichkeit besitzen diese Werkstoffe sehr gute mechanische Eigenschaften und haben ästhetische Vorteile. Da Keramik lichtdurchlässig ist, wird das Tageslicht weniger resorbiert. Der Zahnersatz wirkt natürlich, ohne die üblichen „schwarzen Kronenränder”‚ auch nach mehreren Jahren unter Funktion im Mund.

Heute können fast alle Rekonstruktionen mittels Zahnersatz im Mund aus diesen „weißen Materialien” gefertigt werden. Von Füllungen über Kronen/Brücken bis hin zu kompliziertem Implantatzahnersatz kann auf den Einsatz von Metallen weitestgehend verzichtet werden. Für eine detaillierte Planung diesbezüglich sprechen Sie uns bitte an.
zurück

Sehr geehrte Patienten,

 

aufgrund der aktuellen Lage kann es zu Einschränkungen im Praxisbetrieb kommen.

Die Praxis ist ab sofort wieder zu den regulären Sprechzeiten geöffnet.

Bitte melden Sie sich telefonisch an, wenn sie als Schmerzpatient die Praxis aufsuchen müssen. Nur so können wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten. Wir bitten um ihr Verständnis.

Wir alle möchten unserer Verantwortung gerecht werden und unnötige persönliche Kontakte vermeiden. Es ist in ihrem und unser aller Interesse.

 

Bleiben sie gesund!

Ihr Praxisteam